QS Barcamp 2018 - oose Innovative Informatik eG

QS BarCamp 2018

QS BarCamp Logo

Test 1, Test 2, Test…?

Bevor wir das nächste BarCamp 2019 ankündigen, wollten wir an dieser Stelle uns noch einmal für das unglaublich tolle Wochenende vom 31.08. bis 01.09.2018 bedanken. Auch das zweite QS-BarCamp war einfach überwältigend. Neben erstklassigen Beiträgen, spannenden Referenten und unglaublich sympathischen wie sehr interessierten Teilnehmern hat uns auch dieses Jahr die Dynamik und die Atmosphäre einfach umgehauen.

Neu war diesmal, dass wir fast alle Sessions auf Englisch abgehalten haben. Bei Bedarf konnte man aber auch auf Deutsch sabbeln. Einfach, frei und unprätentiös. Das Beste: jeder kam zu Wort!

Das zweite QS-BarCamp hat uns gezeigt: wir sind auf dem richtigen Weg. Und es macht süchtig! Daher planen wir jetzt schon das nächste BarCamp. Für all jene, die nicht dabei sein konnten, haben wir hier unser Fotokoll zum nachlesen.

Wie die Teilnehmer beim ersten QS-BarCamp beschlossen haben, ist das erste Wochenende im September ab jetzt jedes Jahr das QS-BarCamp-Wochenende. (Folge jetzt unter #QScamp18) und SAVE THE DATE!

Getreu der BarCamp-Prinzipien stellen wir traditionelle Tagungs- und Kongressformen auf den Kopf. Agenda? Es gibt keine. Wer darf mitreden? Alle, die was sagen wollen. Was kommt bei rum? Jede Menge Denkanstöße, viel Inspiration, konstruktive Lösungen, tolle Kontakte und unglaublich viel Spaß.

Test 1, Test 2, Test…?

Before announcing the next BarCamp 2019, we wanted to thank you for the incredibly great weekend from 31.08 to 01.09.2018. Also the second QS-BarCamp was simply overwhelming. In addition to first-class contributions, exciting speakers and incredibly sympathetic and very interested attendees, this year the dynamism and atmosphere simply blew us away.
New this time was that we held almost all the sessions in English.The best: Everyone came to speak!
The second QS-BarCamp has shown us: We are on the right track. And it’s addictive! That’s why we’re planning the next BarCamp already. For all those who could not be there, we have here our Fotokoll for reading.

As the attendees decided in the final retrospective of the first Barcamp in 2017, the Barcamp will always take place on the first September weekend. (Follow us on twitter with hashtag #qscamp 18)

In the spirit of the BarCamp principles, we challenge traditional conference and congress formats.

Agenda? There is none. Who is talking? Everyone, who wants to. What will be the outcome? A lot of inspirations, thought impulses, constructive solutions, great networking and a lot of fun.

 

ACHTUNG:

Ein Gemeinschaftsbeschluss der Teilnehmer hat ergeben, dass die Anzahl der verfügbaren Tickets begrenzt sein soll. Frühes Buchen sichert die Teilnahme ;-). Also sobald der Ticketverkauf losgeht,

 

ATTENTION

The consensus vote of the 2017 attendees resulted in a limited amount of tickets, to keep the discussions and sessions workable. Early booking (https://www.qs-barcamp.de/#signup) is recommended.

Du möchtest das BarCamp unterstützen, drüber schreiben oder einfach in den Medien posten? Dann haben wir hier für Dich Material.

We also decided to limit the slots for sponsoring. Are you interested in sponsoring? Please have a look at the options (SponsorinfoYou want to support this BarCamp, maybe write about or just post about in social media? Here you can find some material (Infotext) to use, if you like.

 

Nach diesen Regeln spielen wir: QS-Barcamp Code of Conduct

 

 

Rückblick auf 2017

Hier gibt es den Vortrag unserer Keynotespeaker Oliver Monneke und Michael Kutz aus dem QS-Barcamp 2017.

Welche Ergebnisse 2017 festgehalten wurden, gibt es hier als Foto-Protokoll.

 

Review from 2017

Here (Prezi) is the keynote from REWE Digital (Oliver Monneke und Michael Kutz).You can find the photo protocol and results from 2018 here (PDF) as well.  

Weiter

Drei gute Gründe, dabei zu sein

Impressionen vom Barcamp

Programm

Das QS-Barcamp 2018 geht über zwei Tage.

Der erste Tag steht voll im Geiste von Ankommen, Kennenlernen und Networking.

Wir sind froh, dass wir für den ersten Abend eine ganz besondere und spannende Keynote gewinnen konnten.

 

Keynote Tag 1 Beren van Daele  – Cards against Shallow Testing:

The world of Software Development is evolving. Constantly. We’re testing earlier, more widespread, use automation in clever ways and have the whole team responsible for quality.

By ingraining testing within SCRUM teams, or through agile practices we see a massive improvement in the way we work.

Testers are part of development. We sit right there, inside the teams. Testing ‘all the things’.

This, however, has its own challenges: Testing professionals are dispersed among different teams and while this implies massive interaction with the different roles, we’re having trouble finding like-minded testers to talk to.

Being the sole tester in a team may result in your testing becoming too shallow as you slowly get assimilated into the building mindset. We tend to lose focus on the things that matter and are more concerned with moving User Stories.

Another risk is that, as we physically sit away from each other less knowledge being shared among testing colleagues, further isolating ourselves from new test ideas and sparks of inspiration.

To tackle these issues, TestSphere was created.

TestSphere is a card deck that helps people thinking and talking about testing.

 

 

 

Barcamp und Open Space Tag 2:

Bei einem Barcamp gestaltest Du die Agenda! Das Format „Open Space“ bietet Dir einen Rahmen, in dem Du Deine eigenen Themen oder Fragen einbringen kannst („Marktplatz“ genannt), um diese anschließend selbstorganisiert und gemeinschaftlich in den Sessions zu bearbeiten.

Ein Barcamp lebt nur von EUREN (Deinen) Beiträgen. Gerne werden diese schon vorab diskutiert.
Beitragsvorschläge, Ideen und Anregungen können gerne vorab in unserer Partner XING-Gruppe StugHH eingebracht werden.

(https://www.xing.com/communities/groups/software-test-user-group-hamburg-1002644)

Tag 1 – WarmUp

Freitag, 31. Aug. 2018
18:00 Uhr

Empfang

18:45 Uhr

Begrüßung und Organisatorisches

19:00 Uhr

WarmUp-Keynote: Beren van Daele – Cards against Shallow Testing

20:00 Uhr

Grillevent: Networking, Snacks und gute Musik

23:00 Uhr

Ausklang

Tag 2 – Open Space

Samstag, 01. Sep. 2018
09:00 Uhr

Ankommen, Kaffee, kleiner Snack

09:30 Uhr

Begrüßung und Organisatorisches, anschließend Open Space Marktplatz (Agora)

10:00 Uhr

Open Space

12:45 Uhr

Mittagspause, warmes Buffet

14:00 Uhr

Open Space (Ab ca. 15:30 Uhr Kuchenbuffet)

16:45 Uhr

Abschluss Marktplatz (Agora)

17:15 Uhr

Feierabendbier zum Ausklang

18:00 Uhr

Ende

Organisatoren

oose

Seit fast 20 Jahren bieten wir exzellente Seminare, Trainings und Workshops an, sind beratend unterwegs und unterstützen die kniffeligsten Projekte mit größter Begeisterung.

Ob beim Kunden vor Ort oder in unserem eigenen oose.campus im Hamburger Schanzenviertel – unsere Stärke liegt darin, auch mal unkonventionelle Wege zu gehen, um über den Tellerrand zu schauen, die Vogelperspektive zu erlangen, um den Überblick zu gewinnen, neugierig zu sein, um neue Lösungen zu entwickeln. Unsere Kernkompetenzen im Bereich Software & Systems Engineering sowie neue Arbeitswelten sind mehr als nur Fachbereiche für uns. Leidenschaftlich gestalten wir diese Themen aktiv mit und teilen unser Wissen. Was für uns spricht? Unsere 120 Seminare im Jahr mit denen wir über 14.000 Teilnehmer erreichen und 4.444 Kunden überzeugen konnten. Uns auf unserem Erfolg ausruhen? Kommt nicht in Frage! Wir wollen mehr Wissen, mehr Können, mehr Inspiration…

StugHH

Hinter StugHH verbirgt sich die Hamburger Software Test User Group. Wir organisieren uns via XING und kommen zu regelmäßigen Events, Workshops und Vorträgen in Hamburg zusammen – quasi eine Real Life Group mit Online-Absprache.

Zu folgenden Themen trafen wir uns beispielsweise:

Diskutieren, netzwerken, austauschen oder einfach nur quatschen. Dabei feststellen, dass auch andere vor ähnlichen Problemen stehen oder aber schon eine Lösung gefunden haben. Getreu dem Motto: Exploren – Experimentieren – Error, wollen wir Fehler machen, um daraus zu lernen. Aber vor allem wollen wir dabei Spaß haben.

Wollt ihr mehr erfahren? Dann besucht unser Barcamp oder werdet Teil der StugHH! Wir freuen uns darauf, Euch zu treffen und bei der Umsetzung der Ideen zu helfen!


Die Barcamp-Orga-Teams

Unsere Sponsoren

MaibornWolff Logo

Interesse an einem Sponsoring? So sehen unsere Angebote aus.


Unsere Hotelempfehlungen

Kommst Du von weit her? Hier haben wir ein paar Hotelempfehlungen für Dich, damit Du auch in der Fremde gut gebettet bist.

Ach ja, in einigen Hotels haben wir von oose Sonderkonditionen vereinbart. Wenn Du also in den folgenden Hotels ein Zimmer buchen möchtest, weise bitte darauf hin.


Super Bude in der Superbude Superbude St. Pauli

Juliusstraße 1 – 7
22769 Hamburg
Fon: 040 / 80 79 158 – 20
Website E-Mail

Hotel-Kategorie: keine Angabe
Eine Übernachtung in einem Doppelzimmer (zur Einzelnutzung) zu oose Konditionen beträgt pro Nacht inkl. Frühstück ca. 68 EUR.

Über das Hotel

Für Jung und Junggebliebene. Die Superbude liegt mitten im Schanzenviertel von Hamburg. Wer es gerne erfrischend bunt und einfach mal ganz anders mag, ist hier genau richtig. Ein freundlicher, lockerer Umgangston sowie eine einzigartige, interessante Zimmereinrichtung erwarten Sie in diesem tollen Hotel.

Vom Hotel zu oose:
Vor der Superbude St. Pauli müssen Sie nach rechts gehen und der Juliusstraße folgen. Nach ca. 300 Metern, an der zweiten Kreuzung, biegen Sie rechts in die Straße Schulterblatt ab und erreichen nach weiteren 200 Metern den oose.campus auf der rechten Seite.


August The Boardinghouse

August The Boardinghouse

Schulterblatt 18a
20357 Hamburg
Fon: (040) 0171- 289 00 77
Website Online-Buchung E-Mail

Hotel-Kategorie: *****
Design-Apartments
Die Apartments bekommen unsere Teilnehmer zu speziellen oose-Konditionen ab 115,- Euro inklusive Tiefgaragenstellplatz angeboten.

Über die Apartements
Die Classic Apartments haben einen kombinierten Wohn- und Schlafraum mit hochwertigem Boxspring-Bett, vollausgestatteter Küche und kleinem Essplatz. Die Superior- und Deluxe Apartments haben zwei separate Räume und eine Küche. Außerdem gibt es eine sehr großzügige Loftvariante. Alle Apartments verfügen über Satelliten TV und freies Wifi.  Zur Küchenausstattung gehören: Mikrowelle, Geschirrspüler und Kühlschrank, Nespresso-Maschine, Wasserkocher und Toaster. Alle Bäder sind mit Dusche, Haarfön, Radio und Armaturen von Dornbracht sowie Pflegeprodukten von La Bruket ausgestattet. In jedem Apartment finden Sie Bügelbrett, Bügeleisen und Tresor. Waschmaschinen und Trockner stehen zur gemeinschaftlichen Nutzung bereit. Viele Apartments verfügen über eine Terrasse. Außerdem gibt es einen hauseigenen Garten, der von allen Gästen genutzt werden kann. Der Tiefgaragenstellplatz ist ca. vier Minuten fußläufig vom Boardinghouse entfernt.

Vom Apartement zu oose:
Näher geht es nicht: Die Design-Apartments befinden sich im ruhigen und grünen Hinterhof des Nachbarhauses von oose Innovative Informatik.


My Place HamburgMy Place Hamburg-Eimsbüttel

Lippmannstraße 5
22769 Hamburg
Fon: (040) 28571874
Website, E-Mail

Hotel-Kategorie: ***
Doppelzimmer (zur Einzelnutzung) ab 85 Euro inklusive Frühstück (oose Kondition)
Suite (zur Einzelnutzung) ab 115 Euro inklusive Frühstück (oose Kondition)

Bitte weisen Sie bei der Buchung darauf hin, dass Sie ein Seminar bei oose besuchen.

Über das Hotel
Mitten im trendigen Stadtteil Sternschanze (nur 3 Gehminuten von oose entfernt) bietet das kleine Boutiquehotel MY PLACE individuell eingerichtete Zimmer, Suiten und Apartments. Alle Zimmer sind modern und stilvoll eingerichtet, verfügen über ein Duschbad, über Kabel-TV und einen kostenfreien Internetzugang. In unserem „Wohnzimmer“ kann der Tag mit einem Frühstücks-Happen begonnen werden. Kaffee- und Tee sowie Wasser stehen kostenfrei zur Verfügung. Tiefgaragenplätze (70 m vom Hotel entfernt) können mitreserviert werden.

Vom Hotel zu oose:
Biegen Sie vor dem Hoteleingang rechts ab und folgen Sie der Lerchenstraße ca. 80 Meter. Sie haben nun das Schulterblatt erreicht und müssen die Straßenseite wechseln und links abbiegen. Nach ca. 100 Metern haben sie das Montblanc Haus erreicht. Sie finden unseren oose.campus im 1. OG.


NH Hotel Hamburg

NH-Hotel Hamburg Mitte

Schäferkampsallee 49
20357 Hamburg
Fon: (040) 44 11 50,
Website

Hotel-Kategrie: ****
Eine Übernachtung in einem Doppelzimmer (zur Einzelnutzung) zu oose-Konditionen beträgt pro Nacht inkl. Frühstück ca. 110 Euro.
Für oose-Konditionen geben Sie bitte bei der Reservierung telefonisch folgenden Vertragsname an: OOSE.
Sollten Messen oder ähnliche Veranstaltungen in Hamburg sein, gelten die oose-Konditionen bedauerlicherweise nicht.

Über das Hotel
Das Hotel NH Hamburg Mitte befindet sich im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel und liegt zentral zwischen zwei U-Bahnstationen, die bequem zu Fuß erreicht werden können.
Die Zimmer sind modern und hell eingerichtet und neben dem Safe, der in jedem Zimmer vorhanden ist, können alle Gäste auch kostenfrei das W-Lan nutzen. Falls Sie mit dem eigenen Auto anreisen, können Sie gegen eine kleine Gebühr auf dem Hinterhof des Hotels einen Parkplatz nutzen.

Vom Hotel zu oose:
Raus aus dem Hotel und gleich rechts abbiegen, die Feldstraße wird zu Neuer Kamp. An der Kreuzung wieder rechts auf Neuer Pferdemarkt abbiegen. Und wenn Sie sich leicht links halten, stehen Sie schon bald auf dem Schultberblatt. Wenige Schritte weiter finden Sie auf der rechten Seite das Montblanc-Kontorhaus. Im ersten OG ist unser oose.campus, wo wir uns auf Sie freuen.


Fomulare für die Bettensteuer der Stadt Hamburg:

für Arbeitgeber/Arbeitnehmer

für Freiberufler

 

Anfahrt

oose.campus | Schulterblatt 36 (Montblanc Kontorhaus) | 20357 Hamburg

Unsere Seminare und Veranstaltungen finden in der Regel in unserem Trainingscenter statt, wo sich auch unser Firmensitz befindet. Die Räume von oose liegen mitten im Schanzenviertel – Hamburgs angesagtem Szeneviertel. Zu unseren Schulungsräumen im ersten Obergeschoss können Sie auch, wenn Sie wollen, mit dem Fahrstuhl gelangen.

Wir sind gut zu erreichen von den U-/S-Bahn-Stationen Sternschanze und Feldstraße oder per Metrobus Linie 3. Für Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie hier die App des HVV (Hamburger Verkehrsverbund).

Hauptbahnhof HH (S-Bahn / U-Bahn) / Bus):

Mit der S21 (Richtung Altona) oder der S31 (Richtung Elbgaustraße) fahren Sie zwei Stationen über „Dammtor“ bis „Sternschanze (Messe)“. Von dort sind es acht Minuten Fußweg bis zum oose.campus im Schulterblatt 36.

Flughafen:

Vom Flughafen bis zu oose sind es ca. 9 km (30 min Autofahrt). Ganz bequem ist die Anreise per S-Bahn (ca 40 min):  Mit der S1 ab „Hamburg Airport (Flughafen)“ bis „Hauptbahnhof“, dort umsteigen auf das Gleis gegenüber und weiter mit der S21 bis „Sternschanze (Messe)“. Von dort acht Minuten Fußweg bis zum oose.campus im Schulterblatt 36.

Auto:

Bitte beachten Sie, dass kaum freie, öffentliche und zeitlich unbegrenzte Parkplätze zur Verfügung stehen. Ecke Schulterblatt/ Max-Brauer-Allee finden Sie einen unbefestigten, aber kostenpflichtigen Parkplatz mit begrenztem Platzangebot. Das nächstliegende Parkhaus liegt ca. 600 m entfernt – Parkhause Messe (Lagerstraße).

Anmeldung

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.


Allgemeine Geschäftsbedingungen des QS-Barcamps